Suche

Seite '720 d.B. (XXI. GP) - Privatfernsehgesetz - PrTV-G' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Privatfernsehgesetz - PrTV-G (720 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (635 d.B.): Bundesgesetz, mit dem Bestimmungen für privates Fernsehen erlassen werden (Privatfernsehgesetz - PrTV-G)


Berichterstatter/-in: Mag. Dr. Maria Theresia Fekter Verfassungsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Privatfernsehgesetz (635 d.B.)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
27.06.2001 Verfassungsausschuss: Bericht  
27.06.2001 Einlangen im Nationalrat  
27.06.2001 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Josef Cap (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
27.06.2001 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Dr. Michael Krüger (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
27.06.2001 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
28.06.2001 Abweichende persönliche Stellungnahme
Name und Fraktion Protokoll
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Protokoll 
28.06.2001 Verfassungsausschuss: Minderheitsbericht
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Josef Cap (S) Protokoll 
Otto Pendl (S) Protokoll 
Mag. Andrea Kuntzl (S) Protokoll 
05.07.2001 Auf der Tagesordnung der 75. Sitzung des Nationalrates  
05.07.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 75. Sitzung des Nationalrates: DIE ORF-REFORM - HEISS UMSTRITTEN IM NATIONALRAT Nr. 535/2001  

Schlagwörter