Suche

Seite '1260 d.B. (XXI. GP) - (Deregulierungsgesetz - Öffentlicher Dienst 2002), Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, Bundesbahn-Pensionsgesetz, Bundestheaterpensionsgesetz Allgemeine Sozialversicherungsgesetz' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

(Deregulierungsgesetz - Öffentlicher Dienst 2002), Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, Bundesbahn-Pensionsgesetz, Bundestheaterpensionsgesetz Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (1260 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (1182 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Religionsunterrichtsgesetz, das Überbrückungshilfengesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Landesvertragslehrergesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrergesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das EU-Beamten-Sozialversicherungsgesetz, das Dienstrechtsverfahrensgesetz 1984, das Richterdienstgesetz, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Einsatzzulagengesetz und das Bundesfinanzgesetz 2002 geändert werden (Deregulierungsgesetz - Öffentlicher Dienst 2002),

über den Antrag 709/A der Abgeordneten Hermann Reindl, Dr. Gottfried Feurstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz und das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert werden


Berichterstatter/-in: Hermann Reindl Verfassungsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Deregulierungsgesetz - Öffentlicher Dienst 2002 (1182 d.B.)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Beamten-Dienstrechtsgesetz, Bundesbahn-Pensionsgesetz u.a., Änderung (709/A)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.07.2002 Verfassungsausschuss: Bericht  
04.07.2002 Einlangen im Nationalrat  
04.07.2002 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Getrennte Abstimmung (Ziffern 1, 5, 27 und 29 - einstimmig; restliche Teile - dafür FV)
 
04.07.2002 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Peter Wittmann (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
04.07.2002 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (restliche, noch nicht abgestimmte Teile der Regierungsvorlage - dafür FV)
 
09.07.2002 Auf der Tagesordnung der 109. Sitzung des Nationalrates