LETZTES UPDATE: 20.12.2017; 02:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, (1289 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 754/A der Abgeordneten Hermann Böhacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Nachtschwerarbeitsgesetz, das Energieabgabenvergütungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz, das Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Behinderteneinstellungsgesetz sowie das Versicherungssteuergesetz geändert werden und ein Bundesgesetz über die Gewährung einer Bundeszuwendung an den Verband der Volksdeutschen Landsmannschaften Österreichs (VLÖ-G) sowie ein Bundesgesetz, mit dem durch die Republik Österreich Garantien gegenüber dem Internationalen Olympischen Comitee (IOC) für die Durchführung der Olympischen Winterspiele 2010 übernommen werden, errichtet werden


Berichterstatter/-in: Ing. Hermann Schultes Finanzausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz u.a., Änderung (754/A)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.09.2002 Finanzausschuss: Bericht  
19.09.2002 Einlangen im Nationalrat  
19.09.2002 Finanzausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Heidrun Silhavy (S) Antragsteller / Anfragesteller  
19.09.2002 Druckfehlerberichtigung zum Verhandlungsgegenstand  
19.09.2002 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten: teils einstimmig, teils mit Stimmenmehrheit FV bzw. SFV)
 
20.09.2002 Auf der Tagesordnung der 117. Sitzung des Nationalrates  
20.09.2002 Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist des Ausschussberichtes S. 7