LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 21:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

gleichzeitige Beschäftigung von zwei Leitern des Kabinetts der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie aufgrund von Leiharbeitsverträgen (96/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Günther Kräuter (SPÖ) an die Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie Dipl.-Ing. Dr. Monika Forstinger betreffend gleichzeitige Beschäftigung von zwei Leitern des Kabinetts der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie aufgrund von Leiharbeitsverträgen

Welche Kosten verursachte die gleichzeitige Beschäftigung von zwei Leitern Ihres Kabinetts, Herrn Willi Berner und Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Miko, beide aufgrund eines Leiarbeitsvertrages in der Zeit vom 1. Jänner 2001 bis 31.März 2001?


Eingebracht von: Dr. Günther Kräuter

Eingebracht an: Dipl.-Ing. Dr. Monika Forstinger Regierungsmitglied Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.07.2001 Einbringung im Nationalrat (Frist: 31.07.2001)  
03.07.2001 Übermittlung an das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie  
05.07.2001 75. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Günther Kräuter gestellt S. 14-15
05.07.2001 75. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Dipl.-Ing. Dr. Monika Forstinger S. 14-15
05.07.2001 75. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Gilbert Trattner gestellt S. 15
05.07.2001 75. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Werner Kogler gestellt S. 16