LETZTES UPDATE: 21.05.2016; 01:56
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vorruhestand für Mitarbeiter/innen im Bundesministerium für Landesverteidigung (182/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Anton Gaál (SPÖ) an den Bundesminister für Landesverteidigung Herbert Scheibner betreffend Vorruhestand für Mitarbeiter/innen im Bundesministerium für Landesverteidigung

Wie viele Mitarbeiterinnen aus Ihren Ressort, die bei bester Gesundheit sind und die über die volle Leistungsföhigkeit verfügen, werden durch das blauschwarze Angebot annehmen, vor 61,5 Lebensjahren in den Vorruhestand zu gehen?


Eingebracht von: Anton Gaál

Eingebracht an: Herbert Scheibner Regierungsmitglied Bundesministerium für Landesverteidigung

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.06.2002 Einbringung im Nationalrat (Frist: 09.07.2002)  
11.06.2002 Übermittlung an das Bundesministerium für Landesverteidigung  
13.06.2002 107. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Anton Gaál gestellt S. 23-24
13.06.2002 107. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Herbert Scheibner S. 23-24
13.06.2002 107. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Reinhard Eugen Bösch gestellt S. 24-25
13.06.2002 107. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Johann Loos gestellt S. 25
13.06.2002 107. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Karl Öllinger gestellt S. 25