LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 03:25
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

einmalige Zuwendung für Frauen als Anerkennung für ihre besonderen Leistungen beim Wiederaufbau der Republik Österreich (1022 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 641/A der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt, Ridi Steibl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem eine einmalige Zuwendung für Frauen als Anerkennung für ihre besonderen Leistungen beim Wiederaufbau der Republik Österreich geschaffen wird


Berichterstatter/-in: Marialuise Mittermüller Familienausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) einmalige Zuwendung für Frauen als Anerkennung für ihre besonderen Leistungen beim Wiederaufbau der Republik Österreich (641/A)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
23.06.2005 Familienausschuss: Bericht  
23.06.2005 Familienausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Andrea Kuntzl (S) Antragsteller / Anfragesteller  
23.06.2005 Familienausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Marialuise Mittermüller (F) Antragsteller / Anfragesteller  
Ridi Steibl (V) Antragsteller / Anfragesteller  
23.06.2005 Familienausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: V, F, dagegen: S, G
 
23.06.2005 Familienausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Andrea Kuntzl (S) Antragsteller / Anfragesteller  
28.06.2005 Einlangen im Nationalrat  
07.07.2005 Auf der Tagesordnung der 116. Sitzung des Nationalrates