LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 03:33
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz (1413 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 661/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Angenommene Entschließung: 190/E

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richterdienstgesetz, das Rechtspflegergesetz, das Ausschreibungsgesetz 1989, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, das Apothekengesetz, das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, das Hebammengesetz, das Kardiotechnikergesetz, das Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz, das MTD-Gesetz, das MTF-SHD-Gesetz sowie das Sanitätergesetz geändert werden (Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz)


Einbringendes Ressort: BMSG (Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz (364/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
10.04.2006 Einlangen im Nationalrat  
10.04.2006 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
26.04.2006 145. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 42
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 27
16.05.2006 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses  
16.05.2006 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 1482 d.B.  
16.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 24. Sitzung des Ausschusses: Behinderte im Dienst- und Berufsleben nicht mehr benachteiligt Nr. 466/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.05.2006 Auf der Tagesordnung der 153. Sitzung des Nationalrates  
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Franz-Joseph Huainigg, Dr. Helene Partik-Pablé, Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Notariatsakt als Service-Angebot für behinderte Menschen (371/UEA)
angenommen (190/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 144-146, 144
24.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 518/2006  
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend weitere notwendige Maßnahmen im Zusammenhang mit der Beschlussfassung des Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetzes (372/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 149-150
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler, Maximilian Walch, Kolleginnen und Kollegen (AA-232)
angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 151
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 143-154
24.05.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 143-144
  Mag. Christine Lapp (S) Pro S. 146-147
  Maximilian Walch (F) Pro S. 147
  Karl Öllinger (G) Pro S. 147-149
  Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler (V) Pro S. 150-152
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 152
  Marialuise Mittermüller (F) Pro S. 152-153
BM Ursula Haubner (F) Regierungsbank S. 153-154
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 154
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 154
24.05.2006 Beschluss im Nationalrat 661/BNR  
29.05.2006 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
29.05.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 24.07.2006)  
29.05.2006 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
29.05.2006 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (7544/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
29.05.2006 Zuweisung an den Ausschuss für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz des Bundesrates  
07.06.2006 Ausschuss für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
07.06.2006 Ausschuss für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 7556/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
09.06.2006 Auf der Tagesordnung der 735. Sitzung des Bundesrates  
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Mag. Susanne Neuwirth S. 170-171
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 171
09.06.2006 Beschluss im Bundesrat 661/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 90/2006  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz (364/ME)

Status: Regierungsvorlage (1413 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richterdienstgesetz, das Rechtspflegergesetz, das Ausschreibungsgesetz 1989, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, das Apothekengesetz, das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, das Hebammengesetz, das Kardiotechnikergesetz, das Medizinische Masseur- und Heilmasseurgesetz, das MTD-Gesetz, das MTF-SHD-Gesetz, das Sanitätergesetz sowie das Notariatsaktsgesetz geändert werden (Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz)


Einbringendes Ressort: Bundeskanzleramt Tel.: (01)531 15/2375

Einbringendes Ressort: BM f. soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz

Datum Stellungnahme von
17.01.2006 1/SN-364/ME Bundeskanzleramt
17.01.2006 2/SN-364/ME Rechnungshof
19.01.2006 3/SN-364/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
20.01.2006 4/SN-364/ME Rechnungshof
24.01.2006 5/SN-364/ME Amt der Wiener Landesregierung
26.01.2006 6/SN-364/ME Amt der Tiroler Landesregierung
30.01.2006 7/SN-364/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
30.01.2006 8/SN-364/ME Forum Gleichstellung
30.01.2006 9/SN-364/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
31.01.2006 10/SN-364/ME Österreichische Notariatskammer
01.02.2006 11/SN-364/ME Kriegsopfer- und Behindertenverband - Österreich
01.02.2006 12/SN-364/ME Amt der Salzburger Landesregierung
02.02.2006 13/SN-364/ME Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
02.02.2006 14/SN-364/ME BM f. Gesundheit
06.02.2006 15/SN-364/ME Universität Klagenfurt, Zentrum für Gebärdensprache und Hörbehindertenkommunikation (ZGH)