LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 23:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Universitätsräte an Pädagogischen Hochschulen (131/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald (GRÜNE) an die Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur betreffend Universitätsräte an Pädagogischen Hochschulen

Weshalb entscheiden Sie über die Besetzung von Universitätsräten pädagogischer Hochschulen ausschließlich nach dem Gesichtspunkt der parteipolitischen Einflussnahme, anstatt nach wissenschaftlicher und forschungspolitischer Kompetenz?


Eingebracht von: Dr. Kurt Grünewald

Eingebracht an: Elisabeth Gehrer Regierungsmitglied Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.12.2005 Einbringung im Nationalrat (Frist: 02.01.2006)  
05.12.2005 Übermittlung an das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur  
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald gestellt S. 17
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Elisabeth Gehrer S. 17
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Kai Jan Krainer gestellt S. 18
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Wolfgang Großruck gestellt S. 18-19
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mares Rossmann gestellt S. 19