LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 23:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Richtlinien für Regierungswerbung (142/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Günther Kräuter (SPÖ) an den Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel betreffend Richtlinien für Regierungswerbung

Warum weigern Sie sich - entgegen den Forderungen des Rechnungshofes, der Volksanwaltschaft und des Verfassungsgerichtshofes - verbindliche Richtlinien für Regierungswerbung zu normieren?


Eingebracht von: Dr. Günther Kräuter

Eingebracht an: Dr. Wolfgang Schüssel Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
28.02.2006 Einbringung im Nationalrat (Frist: 28.03.2006)  
28.02.2006 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Günther Kräuter gestellt S. 31
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel S. 31
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Gabriele Tamandl gestellt S. 32
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage gestellt  
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Karl Öllinger gestellt S. 33