LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Staats- und Verwaltungsreform (8/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Alois Gradauer (FPÖ) an den Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer betreffend Staats- und Verwaltungsreform

Welche Maßnahmen zur Realisierung einer tiefgreifenden Staats- und Verwaltungsreform sind von Ihnen - insbesondere vor dem Hintergrund der Erkenntnisse des Ö-Konvents, der WKÖ und des IHS, durch eine Verwaltungsreform bis zu drei Milliarden EURO jährlich einsparen zu können - in Aussicht genommen?


Eingebracht von: Alois Gradauer

Eingebracht an: Dr. Alfred Gusenbauer Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
01.06.2007 Einbringung im Nationalrat (Frist: 29.06.2007)  
01.06.2007 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
08.11.2007 38. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Alois Gradauer gestellt S. 21-22
08.11.2007 38. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer S. 21-22
08.11.2007 38. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser gestellt S. 22-23
08.11.2007 38. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Heribert Donnerbauer gestellt S. 23
08.11.2007 38. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Herbert Scheibner gestellt S. 24