LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:01
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verzicht auf finanzielle Belastungen zur Finanzierung des Gesundheitssystems (57/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Sabine Oberhauser (SPÖ) an den Bundesminister für Finanzen Mag. Wilhelm Molterer betreffend Verzicht auf finanzielle Belastungen zur Finanzierung des Gesundheitssystems

Welche Maßnahmen werden Sie setzen, um weitere Selbstbehalte, Beitragserhöhungen und Leistungskürzungen zur nachhaltigen Finanzierung des Gesundheitssystems zu verhindern?


Eingebracht von: Dr. Sabine Oberhauser

Eingebracht an: Mag. Wilhelm Molterer Regierungsmitglied Bundesministerium für Finanzen

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.05.2008 Einbringung im Nationalrat (Frist: 02.06.2008)  
06.05.2008 Übermittlung an das Bundesministerium für Finanzen  
08.05.2008 59. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Dr. Sabine Oberhauser gestellt S. 35-36
08.05.2008 59. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer S. 35-36
08.05.2008 59. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Gabriel Obernosterer gestellt S. 36-37
08.05.2008 59. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Gernot Darmann gestellt S. 37
08.05.2008 59. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein gestellt S. 37
08.05.2008 59. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald gestellt S. 37-38