LETZTES UPDATE: 08.06.2016; 02:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

32. Sitzung des Nationalrates am 10. Juli 2009, 9.00 Uhr (5/FS)

Übersicht

Fragestunde

Fragestunde in der 32. Sitzung des Nationalrates am 10. Juli 2009, 9.00 Uhr


Befragt: Alois Stöger, dipl. Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.07.2009 Fragestunde  
1 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Sabine Oberhauser betreffend Wie wollen Sie die Inhalte des vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger vorgelegten Sanierungskonzepts politisch umsetzen? (26/M)  
2 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Erwin Rasinger betreffend Wie sehen Ihre Vorstellungen und Ihr Zeitplan im Hinblick auf die Reform der Spitalsfinanzierung aus? (32/M)  
3 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein betreffend Welche Maßnahmen werden Sie setzen, um dem Problem der Unterversorgung mit Fachärzten entgegenzuwirken und die flächendeckende Versorgung mit Fachärzten österreichweit sicher zu stellen? (29/M)  
4 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut betreffend Das Gesundheitsreformpapier, das Ihnen von den Krankenkassen und den Ärzten übergeben wurde, fordert von Ihnen wörtlich "ein rasches Handeln und tief greifende Reformen", Wie sollen diese "tief greifenden Reformen" jemals umgesetzt werden (35/M)  
5 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald betreffend Wie beurteilen Sie die zwischen Hauptverband und Österreichischer Ärztekammer vereinbarten Sparmaßnahmen (34/M)  
6 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Johann Maier betreffend Wie gedenken Sie, die langfristige finanzielle Absicherung der AGES sicherzustellen (27/M)  
7 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Karl Donabauer betreffend Wie beurteilen Sie die Vorschläge des Hauptverbandes zur Reform der Krankenkassen im Hinblick auf die Vereinbarung bei der Regierungsklausur in Sillian, die eine nachhaltige Kostendämpfung vorsieht? (33/M)