LETZTES UPDATE: 21.03.2017; 17:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 40, 47, 49 bis 53, 55, 59 und 65 sowie über die Bürgerinitiative Nr. 22 (1046 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 40, 47, 49 bis 53, 55, 59 und 65 sowie über die Bürgerinitiative Nr. 22


Berichterstatter/-in: Ulrike Königsberger-Ludwig Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Ablehnung einer BIG-(Teil-)Privatisierung (40/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) BIG-Teilprivatisierung (47/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Flüsse voller Leben" (49/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Gegen die Schließung der ASFINAG Autobahnmeisterei Haag" (50/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Gegen die Schließung der Postfiliale im Einkaufszentrum Muldenstraße in Linz" (51/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Stopp der Verbauungen des Augartens" (52/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Importverbot für gentechnisch veränderte Futtermittel" (53/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Erhalt der Volksschule Eggendorf im Thale (NÖ) sowie Existenzsicherung der österreichischen Klein- und Kleinstschulen" (55/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Stopp dem Container-Wildwuchs an APS Schulstandorten - Für die Einführung eines Container-Verträglichkeits-Verfahrens (59/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Einführung der "Rettungsgasse" auf Autobahnen (65/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Gründung einer Kammer für die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe" (22/BI)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
12.01.2011 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Bericht  
12.01.2011 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Antrag auf Kenntnisnahme  
13.01.2011 Einlangen im Nationalrat  
01.03.2011 Auf der Tagesordnung der 96. Sitzung des Nationalrates  
01.03.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 191/2011