LETZTES UPDATE: 07.04.2017; 00:02
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend Durchführung des Verlangens der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Wolfgang Zanger, Gerald Grosz (2/URH2 (1421 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend Durchführung des Verlangens der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Wolfgang Zanger, Gerald Grosz (2/URH2)


Berichterstatter/-in: Mag. Christine Lapp Rechnungshofausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Prüfung der Gebarung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie, der ÖBB-Holding AG sowie der nachgeordneten Gesellschaften des ÖBB-Konzerns und des Bundesministeriums für Justiz (2/URH2)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
05.10.2011 Rechnungshofausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme
Dafür: S, V, dagegen: F, G, B
 
05.10.2011 Rechnungshofausschuss: Minderheitsbericht
Name und Fraktion Protokoll
Wolfgang Zanger (F)  
Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F)  
Mag. Roman Haider (F)  
05.10.2011 Rechnungshofausschuss: Minderheitsbericht
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Gabriela Moser (G)  
Mag. Werner Kogler (G)  
Mag. Daniela Musiol (G)  
05.10.2011 Rechnungshofausschuss: Abweichende persönliche Stellungnahme
Name und Fraktion Protokoll
Gerald Grosz (B)  
Martina Schenk (B)  
05.10.2011 Rechnungshofausschuss: Bericht  
07.10.2011 Einlangen im Nationalrat  
19.10.2011 Auf der Tagesordnung der 124. Sitzung des Nationalrates  
19.10.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 124. Sitzung des Nationalrates: Die Verlustgeschäfte der ÖBB Nr. 958/2011  

Schlagwörter