Suche

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1960 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das EU-Amtshilfegesetz erlassen wird und das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Bewertungsgesetz 1955, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Bodenschätzungsgesetz 1970, das Gebührengesetz 1957, das Glücksspielgesetz, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Versicherungssteuergesetz 1953, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Flugabgabegesetz, das Neugründungs-Förderungsgesetz, das Stiftungseingangssteuergesetz, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010, das Normverbrauchsabgabegesetz 1991, das Biersteuergesetz 1995, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Alkoholsteuergesetz, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Tabaksteuergesetz 1995, das Tabakmonopolgesetz 1996, das Finanzstrafgesetz und das Ausfuhrerstattungsgesetz geändert werden (Abgabenänderungsgesetz 2012 - AbgÄG 2012)


Berichterstatter/-in: Mag. Christine Lapp Budgetausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Abgabenänderungsgesetz 2012 (1960 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
24.10.2012 Budgetausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, B
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Jakob Auer (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Kai Jan Krainer (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
24.10.2012 Budgetausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: F, G, B
 
24.10.2012 Budgetausschuss: Bericht  
25.10.2012 Einlangen im Nationalrat  
13.11.2012 Auf der Tagesordnung der 179. Sitzung des Nationalrates