LETZTES UPDATE: 07.04.2017; 00:32
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen im Zusammenhang mit der Änderung der studienmäßigen Voraussetzungen für den Zugang zum Beruf des Rechtsanwalts und des Notars (III-8 d.B.)

Übersicht

Status: Zugewiesen an: Justizausschuss zur Enderledigung (keine Plenarberatungen), Beratungen noch nicht aufgenommen

Bericht der Bundesregierung oder ihrer Mitglieder

Bericht der Bundesministerin für Justiz betreffend Maßnahmen im Zusammenhang mit der Änderung der studienmäßigen Voraussetzungen für den Zugang zum Beruf des Rechtsanwalts und des Notars aufgrund der Entschließung des Nationalrates vom 5. Dezember 2007, E 53/XXIII. GP


Regierungsmitglied: Dr. Maria Berger Regierungsmitglied Bundesministerium für Justiz

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
11.11.2008 Einlangen im Nationalrat  
25.11.2008 Vorgesehen für den Justizausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
25.11.2008 5. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung zur Enderledigung an den Justizausschuss S. 6
Schließen