LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:03
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen zur sozial- und arbeitsrechtlichen Absicherung von freiwilligen Helfern/innen (31/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Ursula Haubner (BZÖ) an den Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer betreffend Maßnahmen zur sozial- und arbeitsrechtlichen Absicherung von freiwilligen Helfern/innen

Welche konkreten Maßnahmen zur sozial- und arbeitsrechtlichen Absicherung von freiwilligen Helferinnen und Helfern werden Sie umsetzen, damit die Freiwilligenarbeit jene Wertschätzung bekommt, die sie auch verdient?


Eingebracht von: Ursula Haubner

Eingebracht an: Rudolf Hundstorfer Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.07.2009 Einbringung im Nationalrat (Frist: 04.08.2009)  
07.07.2009 Übermittlung an das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz  
09.07.2009 31. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Ursula Haubner gestellt S. 29-30
09.07.2009 31. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Rudolf Hundstorfer S. 29-30
09.07.2009 31. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz gestellt S. 30
09.07.2009 31. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mario Kunasek gestellt S. 30-31
09.07.2009 31. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Franz Riepl gestellt S. 31
09.07.2009 31. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten August Wöginger gestellt S. 31-32