LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Studien zur Struktur und Zukunft des Familienlastenausgleichsfonds (125/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Ridi Maria Steibl (ÖVP) an den Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend Dr. Reinhold Mitterlehner betreffend Studien zur Struktur und Zukunft des Familienlastenausgleichsfonds

Zu welchen Ergebnissen kommt die von Ihnen in Auftrag gegebene Studie des Instituts für Höhere Studien zur Struktur und Zukunft des Familienlastenausgleichsfonds?


Eingebracht von: Ridi Maria Steibl

Eingebracht an: Dr. Reinhold Mitterlehner Regierungsmitglied Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.12.2011 Einbringung im Nationalrat (Frist: 02.01.2012)  
05.12.2011 Übermittlung an das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend  
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Ridi Maria Steibl gestellt S. 41-42
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner S. 41-42
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Ursula Haubner gestellt S. 42
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol gestellt S. 42-43
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Carmen Gartelgruber gestellt S. 43
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Hermann Lipitsch gestellt S. 44