LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kooperationsmodelle für den österreichischen Sport (157/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Johannes Schmuckenschlager (ÖVP) an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport Mag. Norbert Darabos betreffend Kooperationsmodelle für den österreichischen Sport

Wie stellen Sie - unabhängig von Glücksspielgesetz und Bundes-Sportförderungsgesetz - ergebnisorientierte und nachhaltige Kooperationsmodelle für den Österreichischen Sport mit dem Schulbereich, im Gesundheitswesen oder mit dem Tourismus sicher?


Eingebracht von: Johannes Schmuckenschlager

Eingebracht an: Mag. Norbert Darabos Regierungsmitglied Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.07.2012 Einbringung im Nationalrat (Frist: 30.07.2012)  
02.07.2012 Übermittlung an das Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport  
05.07.2012 166. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Johannes Schmuckenschlager gestellt S. 37-38
05.07.2012 166. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Mag. Norbert Darabos S. 37-38
05.07.2012 166. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Martina Schenk gestellt S. 38-39
05.07.2012 166. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Harald Walser gestellt S. 39
05.07.2012 166. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Josef Jury gestellt S. 39-40
05.07.2012 166. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Sabine Oberhauser, MAS gestellt S. 40