LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Jugendbeschäftigungsgarantie (191/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Stefan Markowitz (STRONACH) an den Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer betreffend Jugendbeschäftigungsgarantie

Gemäß Jugendbeschäftigungsgarantie wird Jugendlichen nach höchstens vier Monaten ohne Job eine Beschäftigung, eine Lehrstelle oder eine Aus- und Weiterbildung angeboten. Wie sieht die aktuelle Situation dazu in allen neun Bundesländern aus?


Eingebracht von: Stefan Markowitz

Eingebracht an: Rudolf Hundstorfer Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
18.03.2013 Einbringung im Nationalrat (Frist: 15.04.2013)  
18.03.2013 Übermittlung an das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz  
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Stefan Markowitz gestellt S. 27-28
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Rudolf Hundstorfer S. 27-28
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Ridi Maria Steibl gestellt S. 28
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Stefan Petzner gestellt S. 28-29
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz gestellt S. 29-30
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Maximilian Linder gestellt S. 30
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Sabine Oberhauser, MAS gestellt S. 30-31