LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sicherstellung der optimalen Versorgung eines zu pflegenden Angehörigen (230/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) an den Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer betreffend Sicherstellung der optimalen Versorgung eines zu pflegenden Angehörigen

Für Angehörige ist es oft belastend, neben dem Job eine optimale Versorgung eines zu pflegenden Angehörigen sicher zu stellen oder einen Heimplatz zu finden. Welche Maßnahmen haben Sie ergriffen, um die Situation von Familien zu verbessern, in denen ein Pflegefall auftritt?


Eingebracht von: Ulrike Königsberger-Ludwig

Eingebracht an: Rudolf Hundstorfer Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
01.07.2013 Einbringung im Nationalrat (Frist: 29.07.2013)  
01.07.2013 Übermittlung an das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz  
04.07.2013 215. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Ulrike Königsberger-Ludwig gestellt S. 35-36
04.07.2013 215. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Rudolf Hundstorfer S. 35-36
04.07.2013 215. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Gertrude Aubauer gestellt S. 36-37
04.07.2013 215. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut gestellt S. 37
04.07.2013 215. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald gestellt S. 37
04.07.2013 215. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein gestellt S. 37-38