LETZTES UPDATE: 02.06.2016; 01:51
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gebarungsüberprüfung gem. § 99 Abs. 2 GOG betr. Vergaben im Rahmen des Unternehmensliquiditätsstärkungsgesetzes (ULSG) (371/A und Zu 371/A)

Übersicht

Verlangen auf Gebarungsüberprüfung gem. § 99 (2) GOG

Antrag der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betr. Durchführung eines besonderen Aktes der Gebarungsprüfung durch den Rechnungshof gem. § 99 Abs. 2 GOG hinsichtlich der Vergaben im Rahmen des Unternehmensliquiditätsstärkungsgesetzes (ULSG)


Eingebracht von: Dr. Kathrin Nachbaur

Eingebracht von: Mag. Dr. Matthias Strolz

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
24.04.2014 Einbringung im Nationalrat  
24.04.2014 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, das Bundesministerium für Finanzen und den Rechnungshof  
24.04.2014 20. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 4
24.04.2014 20. Sitzung des Nationalrates: Gebarungsüberprüfung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Kathrin Nachbaur (T)  
Mag. Dr. Matthias Strolz (N)  
Ing. Waltraud Dietrich (T)  
Rouven Ertlschweiger, MSc (T)  
Dr. Marcus Franz (T)  
Christoph Hagen (T)  
Dr. Jessi Lintl (T)  
Ing. Robert Lugar (T)  
Martina Schenk (T)  
Leopold Steinbichler (T)  
Dr. Georg Vetter (T)  
Ulrike Weigerstorfer (T)  
Mag. Nikolaus Alm (N)  
Dr. Rainer Hable (N)  
Mag. Gerald Loacker (N)  
Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N)  
Mag. Dr. Angelika Rosa Mlinar (N)  
Michael Pock (N)  
Dr. Nikolaus Scherak (N)  
Mag. Christoph Vavrik (N)  
S. 126
24.04.2014 20. Sitzung des Nationalrates: Gebarungsüberprüfung stattgegeben S. 126
20.01.2016 Rechnungshof-Bericht über Gebarungsüberprüfung erstattet III-229 d.B.