LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 15:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"dubioser Import von Schweinefleisch, dubiose Zahlen der Statistik Austria und dubiose Kennzeichnung von Schweinefleisch in Österreich" (1238/AB)

Übersicht

Status: 36. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Gesundheit Alois Stöger, diplômé zu der schriftlichen Anfrage (1389/J) der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Gesundheit betreffend "dubioser Import von Schweinefleisch, dubiose Zahlen der Statistik Austria und dubiose Kennzeichnung von Schweinefleisch in Österreich"


Beantwortet durch: Alois Stöger, diplômé Regierungsmitglied Bundesministerium für Gesundheit

beantwortet dubiosen Import von Schweinefleisch, dubiose Zahlen der Statistik Austria und dubiose Kennzeichnung von Schweinefleisch in Österreich (1389/J)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.06.2014 Einlangen im Nationalrat  
25.06.2014 32. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
09.07.2014 36. Sitzung des Nationalrates: Verlangen des Abgeordneten Harald Jannach auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 42
09.07.2014 36. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte S. 148-160
09.07.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Harald Jannach (F) Unterzeichner S. 148-151
BM Alois Stöger, diplômé (S) Regierungsbank S. 151-152
  Michael Ehmann (S) Wortmeldung S. 152-153
  Jakob Auer (V) Wortmeldung S. 153-155
  Josef A. Riemer (F) Wortmeldung S. 155-156
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Wortmeldung S. 156-158
  Leopold Steinbichler (T) Wortmeldung S. 158-160
  Josef Schellhorn (N) Wortmeldung S. 160
09.07.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 36. Sitzung des Nationalrates: Schweine-Importe: FPÖ verlangt bessere Kennzeichnung Nr. 681/2014  
Schließen