Suche

Seite '49/AEA (XXV. GP) - Maßnahmen zur Verhinderung der Verfahrensverschleppung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen zur Verhinderung der Verfahrensverschleppung (49/AEA)

Übersicht

Selbständiger Ausschuss-Entschließungsantrag

Entschließungsantrag des Verfassungsausschusses betreffend Maßnahmen zur Verhinderung der Verfahrensverschleppung


Eingebracht von: Dr. Peter Wittmann

Eingebracht von: Mag. Wolfgang Gerstl

bezieht sich auf: Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, Bundesverwaltungsgerichtsgesetz, Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985, Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 und Rechtsanwaltsordnung (1369 d.B.)

Grundlage der Entschließung Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, Bundesverwaltungsgerichtsgesetz u.a., Änderung (1255 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
25.11.2016 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme der Entschließung
Dafür: S, V, F, N, T, dagegen: G
 
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen (186/E)
Dafür: S, V, F, N, T, dagegen: G
S. 262
15.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Peter Wittmann (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 259-260
Mag. Wolfgang Gerstl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 260
Mag. Harald Stefan (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 260
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 260-261
Dr. Nikolaus Scherak (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 261-262

Schlagwörter