LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 14:25
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung betr. den Antrag 1748/A(E) (423/GO)

Übersicht

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung

Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 1748 A/(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anrufung des Verfassungsgerichtshofs zur Schaffung von Sicherheit bei der Bedarfsorientierten Mindestsicherung


Eingebracht von: Dr. Eva Glawischnig-Piesczek

bezieht sich auf: Anrufung des Verfassungsgerichtshofs zur Schaffung von Sicherheit bei der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (1748/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 62
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Verlangen der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 62
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte S. 143-156
06.07.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Judith Schwentner (G) Unterzeichner S. 144-146
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Wortmeldung S. 146-148
  August Wöginger (V) Wortmeldung S. 148-150
  Peter Wurm (F) Wortmeldung S. 150-151
  Karl Öllinger (G) Wortmeldung S. 151-153
  Mag. Gerald Loacker (N) Wortmeldung S. 153-154
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Wortmeldung S. 154-156
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Antrag abgelehnt S. 156

Schlagwörter