Suche

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (181 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Suchtmittelgesetz, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Geschworenen- und Schöffengesetz 1990, das Tilgungsgesetz 1972 und das Gebührenanspruchsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014)


Berichterstatter/-in: Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich Justizausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014 (181 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
25.06.2014 Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: N, dagegen: S, V, F, G, T
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
25.06.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, T, dagegen: F, G, N
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Michaela Steinacker (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Dr. Johannes Jarolim (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
25.06.2014 Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung ( mit wechselnden Mehrheiten (dafür: S,V,T dagegen: F,G,N bzw. dafür: S,V,T,N dagegen: F,G) )
 
25.06.2014 Einlangen im Nationalrat  
25.06.2014 Justizausschuss: Bericht  
10.07.2014 Auf der Tagesordnung der 37. Sitzung des Nationalrates