LETZTES UPDATE: 09.07.2015; 02:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken (361 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 124/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, T, dagegen: F, N

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken erlassen wird, mit dem das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, die Insolvenzordnung, das Übernahmegesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz, das Ratingagenturenvollzugsgesetz und das Stabilitätsabgabegesetz geändert werden sowie das Bankeninterventions- und -restrukturierungsgesetz aufgehoben wird


Einbringendes Ressort: BMF (Bundesministerium für Finanzen)

bezieht sich auf: (57/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
18.11.2014 Einlangen im Nationalrat  
18.11.2014 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
19.11.2014 50. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 4
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.11.2014 51. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 37
04.12.2014 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
04.12.2014 Finanzausschuss: Bericht 437 d.B.  
04.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: FMA erhält Befugnisse zur Sanierung und Abwicklung von Banken Nr. 1176/2014  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
11.12.2014 Auf der Tagesordnung der 55. Sitzung des Nationalrates  
11.12.2014 55. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 73-85
11.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) Contra S. 73-74
  Jakob Auer (V) Pro S. 74-76
  Dr. Rainer Hable (N) Contra S. 76
  Mag. Maximilian Unterrainer (S) Pro S. 77-78
BM Dr. Johann Georg Schelling (V) Regierungsbank S. 78
  Erwin Angerer (F) Contra S. 79-80
  Gabriel Obernosterer (V) Pro S. 80
  MMag. DDr. Hubert Fuchs (F) Contra S. 81
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 81-84
  Leopold Steinbichler (T) Contra S. 84-85
11.12.2014 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, T, dagegen: F, N
S. 85
11.12.2014 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, T, dagegen: F, N
S. 85
11.12.2014 Beschluss im Nationalrat 124/BNR  
11.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 55. Sitzung des Nationalrates: Österreich verschärft Kampf gegen Steuerhinterziehung Nr. 1204/2014  
15.12.2014 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.12.2014 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.02.2015)  
15.12.2014 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.12.2014 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
16.12.2014 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
16.12.2014 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 9298/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
18.12.2014 Auf der Tagesordnung der 837. Sitzung des Bundesrates  
18.12.2014 837. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Michael Lampel S. 201
18.12.2014 837. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 202-206
18.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Reinhard Pisec, BA (F) Contra S. 202
  Christian Poglitsch (V) Pro S. 203
  Ilse Fetik (S) Pro S. 203-204
  Marco Schreuder (G) Pro S. 204-205
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 205-206
19.12.2014 837. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 206
18.12.2014 Beschluss im Bundesrat 124/BNR  
18.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 837. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat startet Debatte über Reform des Finanzausgleichs Nr. 1254/2014  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 98/2014  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken; Bankwesengesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz u.a., Änderung; Bankeninterventions- und restrukturierungsgesetz, Aufhebung (57/ME)

Status: Regierungsvorlage (361 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken erlassen wird, mit dem das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, die Insolvenzordnung, das Übernahmegesetz und das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 geändert werden sowie das Bankeninterventions- und -restrukturierungsgesetz aufgehoben wird


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
18.09.2014 1/SN-57/ME Übernahmekommission
30.09.2014 2/SN-57/ME Bundeskanzleramt - Sektion III
30.09.2014 3/SN-57/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
01.10.2014 4/SN-57/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
06.10.2014 5/SN-57/ME BM f. Justiz
06.10.2014 6/SN-57/ME Industriellenvereinigung
06.10.2014 7/SN-57/ME Finanzmarktaufsichtsbehörde
06.10.2014 8/SN-57/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
07.10.2014 9/SN-57/ME Oesterreichische Nationalbank (OeNB)
07.10.2014 10/SN-57/ME Amt der Tiroler Landesregierung
07.10.2014 11/SN-57/ME Bundesministerium für Europa, Integration, Äusseres
07.10.2014 12/SN-57/ME Der Rechnungshof
08.10.2014 13/SN-57/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
08.10.2014 14/SN-57/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
13.10.2014 15/SN-57/ME Wirtschaftskammer Österreich
13.10.2014 16/SN-57/ME Amt der Salzburger Landesregierung