Suche

Seite '592 d.B. (XXV. GP) - Bekräftigung der österreichischen Anti-Atompolitik anlässlich der "Tschernobyl" und "Fukushima" Jahrestage' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bekräftigung der österreichischen Anti-Atompolitik anlässlich der "Tschernobyl" und "Fukushima" Jahrestage (592 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 1123/A(E) der Abgeordneten Mag. Michael Hammer, Hannes Weninger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bekräftigung der österreichischen Anti-Atompolitik anlässlich der "Tschernobyl" und "Fukushima" Jahrestage

sowie über den Antrag 256/A(E) der Abgeordneten Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhinderung einer Temelin-Erweiterung und Abänderung des EURATOM-Vertrages


Berichterstatter/-in: Johann Höfinger Umweltausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Bekräftigung der österreichischen Anti-Atompolitik anlässlich der "Tschernobyl"-und "Fukushima"-Jahrestage (1123/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Verhinderung einer Temelin-Erweiterung und Abänderung des EURATOM-Vertrages (256/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.05.2015 Umweltausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Hannes Weninger (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Johann Höfinger (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Werner Neubauer (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Ulrike Weigerstorfer (T) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Michael Pock (N) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Georg Willi (G) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
05.05.2015 Umweltausschuss: Antrag auf Annahme des Entschließungsantrags
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
05.05.2015 Umweltausschuss: Bericht  
07.05.2015 Einlangen im Nationalrat  
21.05.2015 Auf der Tagesordnung der 75. Sitzung des Nationalrates