LETZTES UPDATE: 18.07.2017; 02:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Aufnahme der Wachtelhaltung in die 1. Tierhaltungsverordnung" (1546 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2002/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Aufnahme der Wachtelhaltung in die 1. Tierhaltungsverordnung"


Berichterstatter/-in: Dietmar Keck Gesundheitsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Aufnahme der Wachtelhaltung in die 1. Tierhaltungsverordnung (2002/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
15.03.2017 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, N, dagegen: F, G, T
 
15.03.2017 Gesundheitsausschuss: Antrag der Abgeordneten Dietmar Keck, Franz Leonhard Eßl, Ulrike Weigerstorfer, Josef A. Riemer, Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber und Mag. Gerald Loacker auf Annahme der Entschließung betreffend "Aufnahme der Wachtelhaltung in die 1. Tierhaltungsverordnung" (53/AEA)
angenommen (196/E)
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
15.03.2017 Gesundheitsausschuss: Bericht  
16.03.2017 Einlangen im Nationalrat  
30.03.2017 Auf der Tagesordnung der 173. Sitzung des Nationalrates  
30.03.2017 173. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 53/AEA
angenommen (196/E)
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
30.03.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Josef A. Riemer (F) Contra S. 102-104
  Philip Kucher (S) Pro S. 104-105
  Mag. Christiane Brunner (G) Contra S. 105-106
  Martina Diesner-Wais (V) Pro S. 108-110
  Ulrike Weigerstorfer (T) Contra S. 111-113
  Mag. Gerald Loacker (N) Pro S. 113
BM Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc (S) Regierungsbank S. 113-114
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 114-115
  Dietmar Keck (S) Pro S. 116-118
  Leopold Steinbichler (T) Contra S. 118-121
  Jakob Auer (V) Pro S. 121-123
  Rupert Doppler (A) Contra S. 180-181
  Franz Leonhard Eßl (V) Pro S. 181