LETZTES UPDATE: 22.03.2017; 15:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

finanzielle Lage des Landes Salzburg (III-22 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
29.10.2013 Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG  
29.10.2013 1. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 10
20.11.2013 Vorgesehen für den Rechnungshofausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.11.2013 4. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Rechnungshofausschuss S. 3
20.11.2013 Ende der Sechswochenfrist: 01.01.2014  
20.02.2014 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 20. Februar 2014 vertagt!
 
13.11.2014 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 20. Februar 2014 vertagten Verhandlungen
 
13.11.2014 Rechnungshofausschuss: Bericht 358 d.B.  
13.11.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 12. Sitzung des Ausschusses: Rechnungshof durchleuchtet Spekulationen mit öffentlichem Geld Nr. 1065/2014  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
19.11.2014 Auf der Tagesordnung der 49. Sitzung des Nationalrates  
19.11.2014 49. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 228-238
19.11.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Philip Kucher (S) Pro S. 228-229
  Dorothea Schittenhelm (V) Pro S. 229-230
  Elmar Podgorschek (F) Pro S. 230-231
  Dr. Gabriela Moser (G) Pro S. 231-232
  Martina Schenk (T) Pro S. 233
  Josef Schellhorn (N) Pro S. 233-234
  Johann Singer (V) Pro S. 234-235
  Rupert Doppler (F) Pro S. 235-236
  Mag. Werner Kogler (G) Pro S. 236-237
  Mag. Bernd Schönegger (V) Pro S. 238
19.11.2014 49. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 238
19.11.2014 Sonstiger Beschluss (33/BS)  
19.11.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 49. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat debattiert über Salzburger Finanzskandal Nr. 1088/2014  
21.11.2014 Übermittlung des Beschlusses an Rechnungshof  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 73 KB HTML, 71 KB