LETZTES UPDATE: 26.07.2016; 01:49

Übersicht

Status: Feststellung kein politischer Zusammenhang
Dafür: S, V, G, N, T, dagegen: F

Schlagworte

Ersuchen von Behörden

Ersuchen des Fernmeldebüros für Wien, Niederösterreich und Burgenland vom 27. November 2015, GZ BMVIT-631.540/0759-III/FBW/2015, um Zustimmung zur Verfolgung des Abgeordneten zum Nationalrat Dr. Matthias Strolz aufgrund des Verdachts einer Verwaltungsübertretung gemäß §§ 107 Abs 2 bzw. 109 Abs 3 Z 20 TKG


Immunität: Mag. Dr. Matthias Strolz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
27.11.2015 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.11.2015 Zuweisung an den Immunitätsausschuss  
09.12.2015 Immunitätsausschuss: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
09.12.2015 Immunitätsausschuss: Bericht 971 d.B.  
09.12.2015 107. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Immunitätsausschuss S. 53
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.12.2015 Auf der Tagesordnung der 109. Sitzung des Nationalrates  
10.12.2015 109. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 284-286
10.12.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dieter Brosz, MSc (G) Pro S. 285-286
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Pro S. 286
10.12.2015 Feststellung kein politischer Zusammenhang
Dafür: S, V, G, N, T, dagegen: F
S. 286
10.12.2015 Sonstiger Beschluss (67/BS)  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 70 KB HTML, 67 KB