Suche

Seite '2979/J (XXV. GP) - Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos (2979/J)

Übersicht

Status: 48. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner

Angenommene Entschließung: 51/E

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos


Eingebracht von: Heinz-Christian Strache

Eingebracht an: Mag. Johanna Mikl-Leitner Regierungsmitglied Bundesministerium für Inneres

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.11.2014 Einlangen im Nationalrat (Frist: 05.01.2015)  
05.11.2014 Übermittlung an das Bundesministerium für Inneres  
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 9
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Heinz-Christian Strache (F) Protokoll 
Elmar Podgorschek (F) Protokoll 
Anneliese Kitzmüller (F) Protokoll 
Carmen Gartelgruber (F) Protokoll 
Mag. Gernot Darmann (F) Protokoll 
S. 15
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 16-24
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Heinz-Christian Strache S. 24-29
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner S. 29-37
05.11.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Heinz-Christian Strache (F) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 24-29
BM Mag. Johanna Mikl-Leitner (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 29-37
Herbert Kickl (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 37-39
Mag. Andreas Schieder (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 40-41
Dr. Reinhold Lopatka (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 41-44
Mag. Alev Korun (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 44-45
Dr. Kathrin Nachbaur (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 46-47
Dr. Nikolaus Scherak (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 47-51
Mag. Gernot Darmann (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 52-54
Angela Lueger (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 56-58
Werner Amon, MBA (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 58-59
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 59-61
Rouven Ertlschweiger, MSc (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 61-63
Mag. Nikolaus Alm (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 63-65
Dr. Walter Rosenkranz (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 66-68
Otto Pendl (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 70-71
Dr. Angelika Winzig (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 71-73
Mag. Aygül Berivan Aslan (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 74-75
Dr. Jessi Lintl (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 75-76
Mag. Gerald Loacker (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 76-78
Mario Kunasek (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 79-81
Martina Diesner-Wais (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 82-83
Dr. Harald Walser (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 83-84
Christoph Hagen (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 85-86
Norbert Sieber (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 86-87
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 37-87
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend europäische Solidarität im Umgang mit Asylwerbern (284/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
S. 51, 51-52
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Durchführung temporärer Grenzkontrollen (285/UEA)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 154; davon Ja-Stimmen: 42, Nein-Stimmen: 112)
S. 54, 54-56
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung des König Abdullah bin Abdulaziz Zentrums für interreligiösen und interkulturellen Dialog (286/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 65, 65-66
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend notwendiger Verschärfungen im Asylwesen (287/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, T, dagegen: S, V, G, N
S. 68, 69-70
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhaltung des hohen Sicherheitsniveaus in Österreich (288/UEA)
angenommen (51/E)
Dafür: S, V, T, N, dagegen: F, G
S. 73, 73-74
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsmarktzugang für Asylwerber (289/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
S. 78, 78-79
05.11.2014 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Unterbringung von Asylwerbern in Polizeieinrichtungen (290/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, T, dagegen: S, V, G, N
S. 81, 81-82
05.11.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 48. Sitzung des Nationalrates: Österreichs Sicherheit in Zeiten von Asyl und Islamismus Nr. 1021/2014  
Schließen