LETZTES UPDATE: 02.11.2016; 12:52
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

öffentliche Spitäler, die dem Bund unterstellt werden sollen (61/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Marcus Franz (STRONACH) an die Bundesministerin für Gesundheit Dr. Sabine Oberhauser, MAS betreffend öffentliche Spitäler, die dem Bund unterstellt werden sollen

Warum werden die öffentlichen Spitäler Österreichs (Bezirk, Gemeinde etc.) nicht dem Bund unterstellt, obwohl das Ihr Vorgänger Minister Stöger bereits vor 4 Jahren als konkreten Plan geäußert hat?


Eingebracht von: Dr. Marcus Franz

Eingebracht an: Dr. Sabine Oberhauser, MAS Regierungsmitglied Bundesministerium für Gesundheit

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
17.11.2014 Einbringung im Nationalrat (Frist: 15.12.2014)  
17.11.2014 Übermittlung an das Bundesministerium für Gesundheit  
20.11.2014 51. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Marcus Franz gestellt S. 25-26
20.11.2014 51. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS S. 25-26
20.11.2014 51. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Walter Schopf gestellt S. 26-27