LETZTES UPDATE: 19.05.2016; 01:58

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker (ÖVP) an den Bundesminister für Justiz Dr. Wolfgang Brandstetter betreffend Reform des Erbrechts

Welche wesentlichen Änderungen kommen mit der anstehenden Reform des Erbrechts auf die Bürgerinnen und Bürger zu?


Eingebracht von: Mag. Michaela Steinacker

Eingebracht an: Dr. Wolfgang Brandstetter Regierungsmitglied Bundesministerium für Justiz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
03.07.2015 Einbringung im Nationalrat (Frist: 31.07.2015)  
03.07.2015 Übermittlung an das Bundesministerium für Justiz  
09.07.2015 86. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker gestellt S. 19-20
09.07.2015 86. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter S. 19-20
09.07.2015 86. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Harald Stefan gestellt S. 20
09.07.2015 86. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Jessi Lintl gestellt S. 20-21