LETZTES UPDATE: 17.11.2016; 02:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

den Soloauftritt des Bundeskanzlers Faymann in der ORF-Sendung "Im Zentrum" unter dem Gesichtspunkt der verbotenen Belangsendungen (181/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Christoph Hagen (STRONACH) an den Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien Dr. Josef Ostermayer betreffend den Soloauftritt des Bundeskanzlers Faymann in der ORF-Sendung "Im Zentrum" unter dem Gesichtspunkt der verbotenen Belangsendungen

Die Belangsendungen für politische Parteien im ORF wurden 2001 abgeschafft. Wie sehen Sie den Soloauftritt Ihres Parteichefs, Bundeskanzler Faymann, in der ORF-Sendung "Im Zentrum" unter dem Gesichtspunkt der verbotenen Belangsendungen?


Eingebracht von: Christoph Hagen

Eingebracht an: Dr. Josef Ostermayer Regierungsmitglied Büro des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.03.2016 Einbringung im Nationalrat (Frist: 07.04.2016)  
10.03.2016 Übermittlung an Büro des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien  
17.03.2016 119. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Christoph Hagen gestellt S. 26-27
17.03.2016 119. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Josef Ostermayer S. 26-27
17.03.2016 119. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein gestellt S. 28