LETZTES UPDATE: 17.11.2016; 02:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gremienreform im ORF-Gesetz (189/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dieter Brosz, MSc (Grüne) an den Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien Dr. Josef Ostermayer betreffend Gremienreform im ORF-Gesetz

Werden Sie dem Nationalrat angesichts der offensichtlichen Druckausübung durch die Regierungsparteien im Vorfeld der Neuwahl der ORF-Spitze im August 2016 endlich eine Gremienreform im ORF-Gesetz vorschlagen, damit zentrale Entscheidungen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht mehr aus einem parteipolitisch motivierten Machtkalkül erfolgen?


Eingebracht von: Dieter Brosz, MSc

Eingebracht an: Dr. Josef Ostermayer Regierungsmitglied Büro des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
14.03.2016 Einbringung im Nationalrat (Frist: 11.04.2016)  
14.03.2016 Übermittlung an Büro des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien  
17.03.2016 119. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dieter Brosz, MSc gestellt S. 20-22
17.03.2016 119. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Josef Ostermayer S. 20-22
17.03.2016 119. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Josef Cap gestellt S. 22-23
17.03.2016 119. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Gernot Darmann gestellt S. 24