LETZTES UPDATE: 02.06.2017; 15:57
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Direktvergaben bei Bestellungen von Schienenkilometern (292/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Michael Bernhard (NEOS) an den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie Mag. Jörg Leichtfried betrefend Direktvergaben bei Bestellungen von Schienenkilometern

Wie beurteilen Sie die möglichen Kostenersparnisse, bedingt durch eine Liberalisierung bzw. durch eine Abkehr von Direktvergaben bei Bestellungen von Schienenkilometern, so wie wir es am deutschen Markt beobachten konnten, wo die Betriebszuschüsse seit dem Zulassen des Wettbewerbs um 30% zurückgegangen sind, während die Nachfrage um 40% zunahm?


Eingebracht von: Michael Bernhard

Eingebracht an: Mag. Jörg Leichtfried Regierungsmitglied Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
24.04.2017 Einbringung im Nationalrat (Frist: 22.05.2017)  
24.04.2017 Übermittlung an das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie  
27.04.2017 177. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage  

Schlagwörter