LETZTES UPDATE: 12.09.2017; 23:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ausbildungspflichtgesetz; Jugendausbildungsgesetz, Änderung (182/ME)

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird, die Verpflichtung zu Bildung oder Ausbildung für Jugendliche geregelt wird (Ausbildungspflichtgesetz) sowie das Arbeitsmarktservicegesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz und das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz geändert werden (Jugendausbildungsgesetz)


Einbringendes Ressort: BM f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz Tel.: (01) 711 00

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
26.01.2016 Einlangen im Nationalrat  
26.01.2016 Ende der Begutachtungsfrist 08.03.2016  
07.06.2016 Regierungsvorlage (1178 d.B.)  

Schlagwörter 

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.
Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.


Stellungnahmen

Aktualisierung von Nr.
09.06.2016 FLGÖ Fachverband leitender Gemeindebediensteter NÖ, Dr. Martin Mittermayr 57/SN-182/ME
22.03.2016 Amt der Salzburger Landesregierung*Legislativ- und Verfassungsdienst 56/SN-182/ME
21.03.2016 Amt der Burgenländischen Landesregierung*Landesamtsdirektion-Verfassungsdienst 55/SN-182/ME
15.03.2016 Wirtschaftskammer Österreich 54/SN-182/ME
09.03.2016 Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst 53/SN-182/ME
09.03.2016 BM f. Europa, Integration und Äußeres 51/SN-182/ME
09.03.2016 Bundesarbeitskammer und Österreichischer Gewerkschaftsbund 52/SN-182/ME
09.03.2016 Integration Wien 50/SN-182/ME
08.03.2016 Bundesjugendvertretung 25/SN-182/ME
08.03.2016 Österreichische Städtebund 34/SN-182/ME
08.03.2016 pro mente austria 49/SN-182/ME
08.03.2016 Österreichischer Gemeindebund 48/SN-182/ME
08.03.2016 Industriellenvereinigung 47/SN-182/ME
08.03.2016 Dachverband berufliche Integration Austria 46/SN-182/ME
08.03.2016 Rechnungshof 45/SN-182/ME
08.03.2016 Bundeskanzleramt - Präsidium 44/SN-182/ME
08.03.2016 Bundesverwaltungsgericht 43/SN-182/ME
08.03.2016 Sozialen Initiative Gemeinnützigen GmbH 42/SN-182/ME
08.03.2016 SOS Mitmensch 26/SN-182/ME
08.03.2016 Amt der Vorarlberger Landesregierung 27/SN-182/ME
08.03.2016 Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Zentralsekretariat 28/SN-182/ME
08.03.2016 Kammer der Wirtschaftstreuhänder 29/SN-182/ME
08.03.2016 bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit (bOJA) 30/SN-182/ME
08.03.2016 Verein Projekt Integrationshaus 35/SN-182/ME
08.03.2016 Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs 36/SN-182/ME
08.03.2016 Sozialwirtschaft Österreich 37/SN-182/ME
08.03.2016 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 38/SN-182/ME
08.03.2016 pro mente Oberösterreich 39/SN-182/ME
08.03.2016 Caritas Österreich 40/SN-182/ME
08.03.2016 Familienbund Österreich 41/SN-182/ME
08.03.2016 Amt der Steiermärkischen Landesregierung 31/SN-182/ME
08.03.2016 BM f. Bildung und Frauen 32/SN-182/ME
08.03.2016 Amt der Tiroler Landesregierung 33/SN-182/ME
08.03.2016 Dachverband berufliche Integration Austria 24/SN-182/ME
07.03.2016 BM f. Gesundheit 13/SN-182/ME
07.03.2016 Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung, Dr. Erwin Buchinger 14/SN-182/ME
07.03.2016 BM f. Finanzen 23/SN-182/ME
07.03.2016 Volksanwaltschaft 22/SN-182/ME
07.03.2016 Die Wiener Volkshochschulen GmbH 20/SN-182/ME
07.03.2016 Wirtschaftskammer Österreich 19/SN-182/ME
07.03.2016 Datenschutzrat 18/SN-182/ME
07.03.2016 BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft 17/SN-182/ME
07.03.2016 Oberösterreichischer Zivil-Invalidenverband 21/SN-182/ME
07.03.2016 Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger 15/SN-182/ME
07.03.2016 Unabhängiger Monitoringausschuss zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen 16/SN-182/ME
04.03.2016 Integration Tirol 12/SN-182/ME
04.03.2016 BM f. Familien und Jugend 11/SN-182/ME
04.03.2016 SOS-Kinderdorf*Geschäftsführung 10/SN-182/ME
04.03.2016 Bundeskanzleramt - Sektion III 9/SN-182/ME
04.03.2016 Lebenshilfe Österreich 8/SN-182/ME