Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen (477 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 2, 4 und 10 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 34, 44, 49 und 52


Berichterstatter/-in: Petra Wagner Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Die Bundesregierung wird aufgefordert, ehest möglich alle notwendigen Schritte einzuleiten, um die Möglichkeit, Integrationsklassen an Sonderschulen zu führen, in das Regelschulwesen zu überführen (2/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) 15a Vereinbarung zur institutionellen Kinderbetreuung muss bleiben! (4/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Für die Gesundheit der AnrainerInnen - Straßenbahnen raus aus dem Eisenbahngesetz! (10/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Es ist Zeit für die Arbeitszeitverkürzung: Arbeitslosigkeit senken - Arbeitende entlasten! (34/BI)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) PAS - ins Strafrecht (44/BI)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Wir Österreicher wollen keine Organe aus China haben, für die unschuldige Menschen getötet wurden. (49/BI)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Änderung des § 8a Tierschutzgesetz (52/BI)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
18.12.2018 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Bericht  
19.12.2018 Einlangen im Nationalrat