Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Auswirkungen der 60-Stunden-Woche für Ehrenamtliche im österreichischen Sport (46/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Angela Lueger (SPÖ) an den Bundesminister für öffentlichen Dienst und Sport Heinz-Christian Strache betreffend Auswirkungen der 60-Stunden-Woche für Ehrenamtliche im österreichischen Sport

Gemäß dem Bundesministeriengesetz sind Sie für alle Angelegenheiten des Sports zuständig; befürchten Sie so wie viele Funktionäre im Bereich des öffentlichen Sports auch, dass die 60-Stunden-Woche negative Auswirkungen auf die Bereitschaft hat, den österreichischen Sport als Ehrenamtlicher zu unterstützen?


Eingebracht von: Angela Lueger

Eingebracht an: Heinz-Christian Strache Regierungsmitglied Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.07.2018 Einbringung im Nationalrat (Frist: 30.07.2018)  
02.07.2018 Übermittlung an das Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport  
05.07.2018 36. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Angela Lueger gestellt S. 24-26
05.07.2018 36. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Heinz-Christian Strache S. 24-26
05.07.2018 36. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Peter Haubner gestellt S. 26
05.07.2018 36. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Maximilian Linder gestellt S. 26-27

Schlagwörter