Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

keine leicht entflammbaren Weihnachtsdekorationen an Schulen (90/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Stephanie Cox, BA (JETZT) an den Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Dr. Heinz Faßmann betreffend keine leicht entflammbaren Weihnachtsdekorationen an Schulen

Gab es mit Vizekanzler Strache ein Gespräch zu dem am 4. Dezember auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Posting, mit dem er die Entscheidung einer Schuldirektorin, aus Brandschutzgründen keine leicht entflammbaren Weihnachtsdekorationen zuzulassen, als "inakzeptabel" bezeichnet und unterstellt, die Schülerinnen und Schüler würden "politisch indoktriniert"?


Eingebracht von: Stephanie Cox, BA

Eingebracht an: Dr. Heinz Faßmann Regierungsmitglied Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.12.2018 Einbringung im Nationalrat (Frist: 07.01.2019)  
10.12.2018 Übermittlung an das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung  
12.12.2018 55. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage  
12.12.2018 55. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Angelika Kuss-Bergner, BEd gestellt  

Schlagwörter