Suche

Seite '104/M (XXVI. GP) - Zugang zum "digitalen Amt" für alle Bürgerinnen und Bürger' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Zugang zum "digitalen Amt" für alle Bürgerinnen und Bürger (104/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Stephanie Cox, BA (JETZT) an die Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Dr. Margarete Schramböck betreffend Zugang zum "digitalen Amt" für alle Bürgerinnen und Bürger

Welche Maßnahmen zur Qualitätssicherung haben Sie eingesetzt, um sicherzustellen, dass das "digitale Amt" für alle Bürgerinnen und Bürger verlässlich zugänglich ist?


Eingebracht von: Stephanie Cox, BA

Eingebracht an: Dr. Margarete Schramböck Regierungsmitglied Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
26.03.2019 Einbringung im Nationalrat (Frist: 23.04.2019)  
26.03.2019 Übermittlung an das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort  
28.03.2019 68. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage  
28.03.2019 68. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Peter Weidinger gestellt  
28.03.2019 68. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Werner Neubauer, BA gestellt  

Schlagwörter