LETZTES UPDATE: 24.07.2017; 11:06
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Aktuelle Stellenausschreibungen

Suche nach InteressentInnen für das Dolmetschen von Plenarsitzungen und Veranstaltungen.

Die Parlamentsdirektion sucht DolmetscherInnen der Österreichischen Gebärdensprache für die Dolmetschung von Plenarsitzungen sowie weiteren Sitzungen und Veranstaltungen auf Honorarbasis.

InteressentInnen werden gebeten, ihre Bewerbung bis 31. August 2017 per E-Mail an
 alexandra.mueller@parlament.gv.at zu senden.

Anforderungen

  • abgelegte Berufseignungsprüfung des ÖGSDV oder gleichwertig,
  • mehrjährige Erfahrung als GebärdensprachdolmetscherIn,
  • hohes Interesse am politischen Geschehen,
  • zeitliche Flexibilität,
  • hohe Belastbarkeit.

Die Sitzungen des Nationalrates werden jeweils von 9:00 bis 19:00 Uhr gedolmetscht und regelmäßig vom ORF live übertragen. Darüber hinaus existiert ein eigener Video Stream auf der Parlamentshomepage.

Dienstort Wien - Parlament: Fahrtkosten für DolmetscherInnen aus den Bundesländern können nur übernommen werden, wenn nicht ausreichend DolmetscherInnen im Wiener Umkreis zur Verfügung stehen.

Honorar: max.€ 485,- exkl. USt. Tagespauschale für ordentliche NR-Sitzungen; allenfalls zuzüglich Fahrtkosten (ÖBB 2. Klasse) Nähere Information über den Parlamentsbetrieb unter: www.parlament.gv.at