LETZTES UPDATE: 09.11.2015; 11:50
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wissenschaftspreis

Neben dem Demokratiepreis vergibt die Stiftung alle zwei Jahre einen Wissenschaftspreis. Diese Auszeichnung beträgt – entsprechend den finanziellen Möglichkeiten der Stiftung – Euro 15.000,- und kann auf bis zu drei BewerberInnen aufgeteilt werden. Im Jahr 2005 wurde dieser Preis zum ersten Mal verliehen.   

Wissenschaftspreis 2015

Die Margaretha Lupac-Stiftung hat 2015 zum sechsten Mal den Wissenschaftspreis vergeben. Er geht an Karin Liebhart und Tamara Ehs in Anerkennung für ihr bisheriges wissenschaftliches Gesamtwerk sowie an Christina Ortner, die für ihre Publikation "Wie junge Erwachsene die EU sehen und was die Medien dazu beitragen" ausgezeichnet wird. Mehr

Bisherige Wissenschaftspreise: