LETZTES UPDATE: 12.12.2018; 02:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Susanne Fürst

  • Abgeordnete zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Freiheitliche Partei Österreichs
  • Bundeswahlvorschlag
  • Klub: Freiheitlicher Parlamentsklub

Überblick

Anschrift:
  • Freiheitlicher Parlamentsklub
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien

Geb.: 03.05.1969, Linz
Beruf: Rechtsanwältin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXVI. GP), FPÖ
    09.11.2017 –

Beruflicher Werdegang

  • Rechtsanwältin, Saxinger Chalupsky Weber & Partner GmbH
  • Universitätsassistentin am Institut für Staatsrecht und Politische Wissenschaften an der Universität Linz

Bildungsweg

  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität (Dr. iur.)
  • Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität (Mag. iur.)
  • Realgymnasium in Linz
  • Volksschule in Linz
Stand: 22.11.2017
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Dr. Susanne Fürst

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXVI. GP

Reden in Plenarsitzungen

53. Sitzung (11.12.2018)

  • Symbole-Gesetz
  • Volksbegehren "ORF ohne Zwangsgebühren"

45. Sitzung (25.10.2018)

  • konsequentes Auftreten gegen die Todesstrafe

42. Sitzung (19.10.2018)

  • Dringliche Anfrage an den Bundeskanzler betr. Mit Europa spielt man nicht

31. Sitzung (14.06.2018)

  • EU-Erklärungen des Bundeskanzlers und des BM für Verkehr, Innovation u. Technologie zum Thema "Ausblick auf die Schwerpunkte der bevorstehenden EU-Ratspräsidentschaft"

28. Sitzung (13.06.2018)

  • "Neue Regierung, alte Politik: Freunderlwirtschaft statt Gerechtigkeit"

19. Sitzung (19.04.2018)

15. Sitzung (21.03.2018)

11. Sitzung (01.03.2018)

9. Sitzung (28.02.2018)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordnete Dr. Susanne Fürst

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

  Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
lit. a  Dienstgeber/Rechtsträger/UnternehmenSaxinger Chalupsky Weber & Partner GmbH TätigkeitRechtsanwältin
lit. b  Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen  TätigkeitAutorin

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

keine

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2017 Einkommenskategorie4  (von 7.001 bis 10.000 Euro)
2018 Einkommenskategorie4  (von 7.001 bis 10.000 Euro)
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat DruckversionPDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) DruckversionPDF