LETZTES UPDATE: 04.08.2018; 02:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß

Überblick

Anschrift:
  • Bundeskanzleramt, Sektion V - Familien und Jugend
    Untere Donaustraße 13-15
    1020 Wien

Geb.: 03.11.1971, Wagna (Steiermark)
Beruf: Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXVI. GP), ÖVP
    09.11.2017 – 22.01.2018
  • Betraut mit der Vertretung der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus
    09.07.2018 –
  • Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend im Bundeskanzleramt
    08.01.2018 –
  • Bundesministerin für Familien und Jugend
    18.12.2017 – 08.01.2018

Beruflicher Werdegang

  • Assoziierte Professorin am Institut für Biochemie, TU Graz 2014–2017
  • Stellvertretende Institutsleiterin, Institut für Biochemie 2016–2017
  • Assoziierte Professorin und stellvertretende Institutsleiterin im Bereich Genomik und Bioinformatik, TU Graz 2010–2013
  • Assistenzprofessorin im Bereich Bioinformatik, TU Graz 2005–2010
  • "Postdoctoral fellow" im Bereich Biochemie, Uni Graz 2003–2005

Bildungsweg

  • Volksschule Gamlitz 1978–1982
  • Gymnasium der Ursulinen Graz 1982–1990
  • Diplomstudium (ohne Lehramt) Chemie 1992–1999
  • Doktoratsstudium Chemie 1999–2002
  • Habilitation Molekularbiologie und Genomik (Venia Docendi) 2008
Stand: 09.04.2018
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXVI. GP

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXVI. GP

34. Sitzung (04.07.2018)

  • "Echte Entlastung für unsere Familien"
  • Jahressteuergesetz 2018 – JStG 2018

25. Sitzung (17.05.2018)

  • Ausbau von 100 Betreuungsplätzen für von Gewalt betroffene Frauen

19. Sitzung (19.04.2018)

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

878. Sitzung (05.04.2018)

  • Aktuelle Stunde Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend "Frauenpolitik im Fokus - Maßnahmenpaket der Bundesregierung"
  • Bericht der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend betreffend Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission für 2018
  • EU-Jahresvorschau des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus 2018
  • Umsatzsteuergesetz 1994

Weitere parlamentarische Aktivitäten

Transparenz

Hier finden Sie die nach § 2 Abs. 3a Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten.

keine