LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:22
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Michael Ludwig

Überblick

Geb.: 03.04.1961, Wien
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    01.01.1996 – 08.09.1999

Politische Funktionen

  • Stellvertretender Landesparteivorsitzender der SPÖ Wien seit 2011
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Wien 21., Floridsdorf seit 2010
  • Mitglied des Präsidiums des Wiener Volksbildungswerkes
  • Vorsitzender des Verbandes Wiener Volksbildung
  • Mitglied des Landesbildungsausschusses für Wien
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Wien/Floridsdorf
  • Mitglied des erweiterten Landesparteivorstandes der SPÖ Wien
  • Vizebürgermeister und Landeshauptmann-Stellvertreter von Wien 2009–2010
  • Amtsführender Stadtrat von Wien und Mitglied der Wiener Landesregierung seit 2007
  • Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordneter zum Wiener Landtag 1999–2007
  • Bezirksrat von Wien/Floridsdorf 1994–1995

Beruflicher Werdegang

  • Landesstellenleiter des Dr. Karl-Renner-Instituts Wien und Landesbildungssekretär der SPÖ Wien seit 1991
  • Pädagogischer Leiter einer Volkshochschule 1986–1991
  • Kurs- und Projektleiter in der Erwachsenenbildung 1984–1986

Bildungsweg

  • Studium der Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Wien (Dr. phil.)
  • Handelsakademie 1975–1980
  • Allgemeinbildende höhere Schule 1971–1975
  • Volksschule 1967–1971
  • Präsenzdienst 1981–1982
Stand: 12.01.2015

Plenum

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
657. Sitzung 29.07.1999 Universitäts-Studiengesetz S. 145–149
653. Sitzung 15.04.1999 Rechtsanwalts-Berufsrechts-Änderungsgesetz 1999 S. 95–96
651. Sitzung 18.03.1999 Strafprozeßnovelle 1999 (JugendgerichtsG,FinanzstrafG,StrafvollzugsG) S. 66–68
Errichtung BG Leopoldstadt/Zuständigkeitsänderung BG Floridsdorf u. II S. 75–76
648. Sitzung 22.12.1998 Strafprozeßordnung S. 42–43
647. Sitzung 17.12.1998 MinroG, Änderung ArbeitnehmerInnenschutzG, ArbeitsinspektionsG 1993 S. 51–53
645. Sitzung 22.10.1998 Atomhaftungsgesetz 1999 - AtomHG 1999 S. 57–58
644. Sitzung 01.10.1998 Wildschweintunnel S. 81–83
643. Sitzung 22.07.1998 Bundestheaterorganisationsgesetz - BThOG S. 31–33
641. Sitzung 04.06.1998 Übereinkommen zw. Vertragsstaaten d. Nordatlantikvertrages S. 98–100
640. Sitzung 29.04.1998 Umsetzg. d. Richtlinie 93/7/EWG ... Kulturgüter S. 35–38
637. Sitzung 12.03.1998 Gesundheitsbereicht 1997 d. BM f. Arbeit, Gesundh. und Soz. S. 75–77
636. Sitzung 12.02.1998 Universitäts-Studiengesetz S. 79–80
Lesung von Otto Mühl im Burgtheater S. 152–153
635. Sitzung 15.01.1998 Artenhandelsgesetz - ArtHG S. 148–149
13. Sportbericht 1996 des Bundeskanzlers S. 157–159
629. Sitzung 24.07.1997 Telekommunikationsgesetz ... S. 187–188
627. Sitzung 05.06.1997 Sicherheitsbericht 1995 S. 85–89
625. Sitzung 18.04.1997 Bundesverfassungsgesetz ü. Kooperation und Solidarität ...KSE-BVG S. 27–29
623. Sitzung 13.03.1997 Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige - SchUG-B S. 44–46
620. Sitzung 19.12.1996 Bundesverfassungsges. Übergangsgesetz ... S. 154–155
619. Sitzung 12.12.1996 Strafrechtsänderungsgesetz 1996 S. 39–41
618. Sitzung 14.11.1996 Ausschreibungsgesetz S. 178–179
615. Sitzung 12.07.1996 Unendliche Geschichte des Museumsquartiers S. 109–110
613. Sitzung 24.05.1996 Sicherheitsbericht 1994 S. 50–53
Wahlgeschenke an das Bundesland Wien S. 105–107
610. Sitzung 19.03.1996 Urheberrechtsgesetz-Novelle S. 23–24

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)