Suche

Seite 'Joachim Schnabel, Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Joachim Schnabel

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Österreichische Volkspartei
  • Wahlkreis: 6C – Weststeiermark
  • Klub: Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei

Überblick

Geb.: 10.08.1976, Wagna (Steiermark)
Beruf: Bürgermeister

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXVII. GP), ÖVP
    23.10.2019 –

Politische Funktionen

  • Bürgermeister der Gemeinde Lang seit 2010
  • Vizebürgermeister der Gemeinde Lang 2008–2010
  • Vorstandsmitglied Regionalmanagement Südweststeiermark (LB+DL) seit 2015
  • Bezirksparteiobmann-Stellvertreter der ÖVP Leibnitz 2013–2017
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Leibnitz seit 2017
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der ÖVP Leibnitz seit 2008
  • Ortsparteiobmann der ÖVP Lang seit 2008
  • Mitglied des Landesvorstandes des Steiermärkischen Gemeindebundes 2018
  • Bezirksobmann des Gemeindebundes Leibnitz seit 2018
  • Bezirksgruppenobmann-Stellvertreter des Österreichischen Wirtschaftsbundes (ÖWB), Bezirksgruppe Leibnitz seit 2018
  • Ortsgruppenobmann-Stellvertreter des Österreichischen Wirtschaftsbundes (ÖWB), Ortsgruppe Lang seit 2009

Beruflicher Werdegang

  • Tischlerlehre und Tischlerfacharbeiter, Fa. Breitenthaler in Gralla 1991–1996
  • Tischler, Tischlermeister, Arbeitsvorbereitung, Bauleitung, GU - Projektmanagement, Johann Kamper GmbH in Graz 1996–2003
  • Lehrtätigkeit am WIFI Graz - Tischlermeisterausbildung 2004–2009
  • Projektleitung, Johann Schnabel in Lebring-St.Margarethen 2004–2014

Bildungsweg

  • Meisterschule der Tischler (berufsbegleitend) Wifi - Graz 1998
  • Fachakademie für Innenausbau und Raumgestalltung Wifi - Graz 1995–1998
  • Studienberechtigungsprüfung WFI und Karl - Franzenzs - Universität in Graz 1995–1998
  • Berufsschule der Tischler (erlernter Beruf: Tischler) in Fürstenfeld 1991–1994
  • Höhere technische und gewerbliche Anstalt in Graz - Ortweingasse 1990–1991
  • Hauptschule in Lebring St. Margarethen 1986–1990
  • Volksschule in Lang 1983–1986
  • Volksschule in Lebring 1982–1983
  • Präsenzdienst in der Hermannkaserne Leibnitz (Pionier) 1996
  • Feuerwehrkommandantenausbildung 2001
Stand: 13.11.2019
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Joachim Schnabel

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die von Mitgliedern des Nationalrates bzw. des Bundesrates nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Joachim Schnabel

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

Ablauf der Meldefrist: 23.11.2019

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

Ablauf der Meldefrist: 23.11.2019

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Ablauf der Meldefrist: 23.11.2019

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2019 EinkommenskategorieMeldefrist endet am 30.06.2020 
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat DruckversionPDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) DruckversionPDF