Suche

Seite 'Mario Kunasek, Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mario Kunasek

Überblick

Geb.: 29.06.1976, Graz
Beruf: Bundesminister für Landesverteidigung

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXIV.–XXV. GP), FPÖ
    28.10.2008 – 15.06.2015
  • Bundesminister für Landesverteidigung
    08.01.2018 – 22.05.2019
  • Bundesminister für Landesverteidigung und Sport
    18.12.2017 – 08.01.2018
  • Ordner des Nationalrates
    29.10.2013 – 15.06.2015

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 2015–2017
  • Klubobmann des Steiermärkischen Landtagsklubs der FPÖ 2015–2017
  • Vizebürgermeister der Marktgemeinde Gössendorf 2015–2017
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Steiermark seit 2005
  • Mitglied der Bezirksparteileitung der FPÖ Graz-Umgebung seit 2004
  • Bezirksparteiobmann der FPÖ Graz-Umgebung seit 2007
  • Bezirksparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Graz-Umgebung 2005–2007
  • Ortsparteiobmann der FPÖ Gössendorf seit 2005
  • Bundesvorsitzender-Stellvertreter der Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher (AUF) seit 2010
  • Bezirksobmann des Ringes Freiheitlicher Jugend (RFJ) Graz-Umgebung 2004–2006
  • Personalvertreter der AUF-AFH (Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher - Arbeitsgemeinschaft der Freiheitlichen Heeresangehörigen) beim österreichischen Bundesheer, Steiermark seit 2004

Beruflicher Werdegang

  • Zeitsoldat 1996–1997
  • Unteroffizier 1997–2005
  • Stabsunteroffizier seit 2005
  • Landesparteisekretär der FPÖ Steiermark 2007–2015

Bildungsweg

  • Höhere technische Lehranstalt Graz 1990–1991
  • Bundesrealgymnasium Graz 1986–1990
  • Berufsschule (erlernter Beruf: KFZ-Techniker) Graz 1991–1995
  • Volksschule Vasoldsberg 1982–1986
  • Präsenzdienst beim Jägerregiment 10 in St. Michael 1995–1996
Stand: 02.10.2018
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

im Nationalrat in der XXIV. GP

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

75. Sitzung (21.05.2015)

72. Sitzung (04.05.2015)

48. Sitzung (05.11.2014)

44. Sitzung (22.10.2014)

43. Sitzung (16.10.2014)

41. Sitzung (24.09.2014)

27. Sitzung (23.05.2014)

25. Sitzung (20.05.2014)

14. Sitzung (25.02.2014)

7. Sitzung (17.12.2013)

3. Sitzung (20.11.2013)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXIV. GP

Reden in Plenarsitzungen

213. Sitzung (03.07.2013)

209. Sitzung (14.06.2013)

204. Sitzung (23.05.2013)

193. Sitzung (20.03.2013)

188. Sitzung (31.01.2013)

184. Sitzung (05.12.2012)

181. Sitzung (16.11.2012)

175. Sitzung (17.10.2012)

173. Sitzung (16.10.2012)

159. Sitzung (13.06.2012)

157. Sitzung (16.05.2012)

150. Sitzung (29.03.2012)

148. Sitzung (28.03.2012)

137. Sitzung (07.12.2011)

132. Sitzung (18.11.2011)

130. Sitzung (15.11.2011)

126. Sitzung (20.10.2011)

124. Sitzung (19.10.2011)

103. Sitzung (29.04.2011)

102. Sitzung (28.04.2011)

95. Sitzung (04.02.2011)

93. Sitzung (20.01.2011)

91. Sitzung (22.12.2010)

88. Sitzung (01.12.2010)

83. Sitzung (17.11.2010)

74. Sitzung (09.07.2010)

67. Sitzung (20.05.2010)

66. Sitzung (19.05.2010)

59. Sitzung (25.03.2010)

57. Sitzung (24.03.2010)

49. Sitzung (10.12.2009)

45. Sitzung (18.11.2009)

41. Sitzung (22.10.2009)

32. Sitzung (10.07.2009)

29. Sitzung (08.07.2009)

23. Sitzung (29.05.2009)

20. Sitzung (22.04.2009)

19. Sitzung (21.04.2009)

14. Sitzung (26.02.2009)

11. Sitzung (22.01.2009)

6. Sitzung (03.12.2008)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXVI. GP

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Weitere parlamentarische Aktivitäten