LETZTES UPDATE: 23.09.2016; 02:41
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Philip Kucher

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Sozialdemokratische Partei Österreichs
  • Wahlkreis: 2A – Klagenfurt
  • Klub: Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Überblick

E-Mail: Websites: Anschrift:
  • Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat
    Bundesrat und Europäischen Parlament
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 664 852 13 30

Geb.: 29.09.1981, Klagenfurt
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), SPÖ
    29.10.2013 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Landeshaupstadt Klagenfurt am Wörthersee seit 2009
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Klagenfurt Stadt seit 2008
  • Bezirksbildungsvorsitzender der SPÖ Klagenfurt seit 2007
  • Vorsitzender des VSStÖ Kärnten 2004–2007
  • Stellvertretender Vorsitzender der Österreichischen Hochschülerschaft an der Universität Klagenfurt 2005–2007

Beruflicher Werdegang

  • Landesstellenleiter Renner-Institut Kärnten 2007–2013

Bildungsweg

  • Masterstudium "Politische Kommunikation" an der Donau-Universität Krems seit 2011
  • Student der Angewandten Betriebswirtschaftslehre an der Universität Klagenfurt
  • Europagymnasium Klagenfurt 1992–2000
  • Volksschule Benediktinerschule Klagenfurt 1988–1992
  • Zivildienst beim Roten Kreuz Kärnten (Rettungs- & Krankentransport) 2002–2003
Stand: 30.06.2015
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Philip Kucher

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Obfraustellvertreter Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 01.09.2015–
Schriftführer Wissenschaftsausschuss 01.09.2015–
Mitglied Untersuchungsausschuss: Hypo-Untersuchungsausschuss 25.02.2015–
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 01.09.2015–
Gesundheitsausschuss 01.09.2015–
Rechnungshofausschuss 01.09.2015–
Wissenschaftsausschuss 01.09.2015–
Unterausschuss des Familienausschusses 29.09.2015–
Ersatzmitglied Ausschuss für Konsumentenschutz 01.09.2015–
Gleichbehandlungsausschuss 01.09.2015–
Kulturausschuss 01.09.2015–
Umweltausschuss 01.09.2015–
Ausschuss für innere Angelegenheiten 23.09.2015–
Budgetausschuss 08.07.2016–
Finanzausschuss 08.07.2016–
Unterrichtsausschuss 08.07.2016–
Obfraustellvertreter Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 17.12.2013–31.08.2015
Mitglied Rechnungshofausschuss 20.11.2013–31.08.2015
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 17.12.2013–31.08.2015
Gesundheitsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Wissenschaftsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Ersatzmitglied Ausschuss für Konsumentenschutz 17.12.2013–31.08.2015
Kulturausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Tourismusausschuss 17.12.2013–08.07.2016
Umweltausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Enquete-Kommission zum Thema "Würde am Ende des Lebens" 30.06.2014–26.03.2015
Gleichbehandlungsausschuss 23.10.2014–31.08.2015
Familienausschuss 23.09.2015–08.07.2016

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
138. Sitzung 07.07.2016 Evaluierung der Forschungsprämie  
Patentgesetz 1970, Gebrauchsmustergesetz, Markenschutzgesetz 1970, u.a.Ges.
Tuberkulosegesetz und Epidemiegesetz 1950
134. Sitzung 16.06.2016 Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2016/4
132. Sitzung 15.06.2016 Studienförderungsgesetz 1992
130. Sitzung 19.05.2016 Berichte des Rechnungshofes Reihe Bund 2014/14, 2015/3 und 2015/9
123. Sitzung 27.04.2016 Tabakgesetz, Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz - GESG
113. Sitzung 24.02.2016 Nationaler Qualifikationsrahmen (NQR-Gesetz) S. 118–119
Berichte des Rechnungshofes Reihe Bund 2015/6 und 2015/4 S. 215–216
111. Sitzung 27.01.2016 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers betreffend Regierungsumbildung S. 219–220
Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten S. 357–358
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 33 Wirtschaft (Forschung), UG 40 Wirtschaft S. 508–509
BFRG und BFG 2016, UG 34 Verkehr, Innovation und Technologie (Forschung), UG 41 Verkehr, Innovation und Technologie S. 518–519
100. Sitzung 11.11.2015 Telekommunikationsgesetz 2003, KommAustria-Gesetz, BG über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen und Postmarktgesetz S. 254–255
98. Sitzung 15.10.2015 Sanierungs- und Abwicklungsgesetz, Finanzmarktstabilitätsgesetz, ABBAG-Gesetz S. 134–135
96. Sitzung 14.10.2015 Universitätsgesetz 2002 und Forschungsorganisationsgesetz S. 53–54
Informationspflicht nach dem Tuberkulosegesetz S. 193–194
85. Sitzung 08.07.2015 Ärztegesetz 1998 S. 89–90
83. Sitzung 07.07.2015 Steuerreformgesetz 2015/2016 – StRefG 2015/2016 S. 185–186
Wissenschaftsfonds-Novelle 2015 S. 349
79. Sitzung 17.06.2015 Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2013/6 S. 173
68. Sitzung 22.04.2015 Einkommensbericht 2014 (Reihe Einkommen 2014/1) S. 317–318
66. Sitzung 26.03.2015 Bericht BMWFW betreffend Vorhaben der Europäischen Union 2015 S. 72–73
63. Sitzung 18.03.2015 Erklärung des Bundeskanzlers zur Abwicklung der Hypo-Abbaubank HETA S. 55–56
61. Sitzung 25.02.2015 Berichte des Rechnungshofes, Reihe Bund 2014/12, 2013/4 und 2014/16 S. 308
55. Sitzung 11.12.2014 Dringl. Anfrage der Abg.Mag.Kogler,K&K an den BMF betr. Hypo Alpe Adria S. 193
Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2013/10 und 2014/6 S. 269
53. Sitzung 10.12.2014 Universitätsgesetz 2002 und Hochschulgesetz 2005 S. 215–216
51. Sitzung 20.11.2014 Bericht betr. nationalen Aktionsplan zum Schutz von Frauen vor Gewalt S. 120–121
49. Sitzung 19.11.2014 Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2013/9 S. 228–229
46. Sitzung 23.10.2014 Ärztegesetz 1998 sowie ASVG S. 90–91
44. Sitzung 22.10.2014 Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2014/11 S. 226–227
41. Sitzung 24.09.2014 Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2013/3 S. 101–102
34. Sitzung 08.07.2014 "Digitale Zukunft aktiv gestalten: Für eine digitale Offensive zur flächendeckenden Verfügbarkeit von Hochleistungs-Breitband-Infrastruktur in ganz Österreich" S. 27–30
30. Sitzung 12.06.2014 Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetz 2014, Universitätsgesetz 2002, Fachhochschul-Studiengesetz u.a. Ges. S. 83–84
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 31 Wissenschaft und Forschung S. 378–379
BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 33 Wirtschaft (Forschung) und UG 40 Wirtschaft S. 511–512
23. Sitzung 30.04.2014 Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014 und Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015 S. 86–87
21. Sitzung 29.04.2014 Berichte des Rechnungshofes Reihe Bund 2012/11, 2013/5, 2012/4 und 2013/11 S. 175
17. Sitzung 26.03.2014 "Kennzeichnung von Fleisch mittels AT-Stempel" S. 116–117
Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2012/9 S. 221–223
16. Sitzung 18.03.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema "Maßnahmen im Hinblick auf die Hypo Alpe-Adria-Bank International AG" S. 54–55
14. Sitzung 25.02.2014 Dringl. Anfrage der Abg. Dr. Nachbaur, K & K an den BM für Finanzen betr. "Mangelhaftes Krisenmanagement in der Causa Hypo-Alpe-Adria - zwischen Unwissenheit und scheinbarer Unwahrheit" S. 173–174
12. Sitzung 24.02.2014 Donauuniversität Krems, DUK-Gesetz 2004 S. 236–237
Erhebung der durchschnittlichen Einkommen sowie der zusätzlichen Leistungen für Pensionen bei Unternehmen und Einrichtungen im Bereich der öffentlichen Wirtschaft des Bundes in den Jahren 2011 und 2012 S. 267
11. Sitzung 17.02.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema "Status quo: Hypo Alpe-Adria-Bank International AG" S. 51–53

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Philip Kucher

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
SPÖ Kärnten Landesstellenleiter Renner-Institut Kärnten (bis 31.12.2013)
Landeshauptstadt Klagenfurt Mitglied des Gemeinderates (bis 07.04.2015)

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
SPÖ Klagenfurt Mitglied des Bezirksparteivorstands
SPÖ Klagenfurt Bezirksbildungsvorsitzender
SPÖ Klagenfurt gf. Vorsitzender SPÖ - Innere Stadt
Österreichisch - Italienische Gesellschaft Vizepräsident (ab 12.11.2014)

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2014 1  (von 1 bis 1.000 Euro)
2015 1 voraussichtlich  (von 1 bis 1.000 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF